Impressum

IMPRESSUM

MVB CONSULTING GMBH
Rosenstraße 1
49838 Langen
E-Mail:  info(at)mvb-consulting.de
Tel.: (+49) 59 04 / 96 47 43
Fax.: (+49) 3222 / 4165435

Zentrale
MVB CONSULTING GMBH
Rosenstraße 1
49838 Langen
E-Mail:  info(at)mvb-consulting.de
Tel.: (+49) 59 04 / 96 47 43
Fax.: (+49) 3222 / 4165435
www.mvb-consulting.de

Steuernr.: 61/203/17531
USt-ID: DE 256375228

IBAN: DE17 2665 0001 1001 0544 42
BIC-/SWIFT-Code: NOLADE21EMS

Angaben gemäß EHUG vom 10. November 2006:

Sitz der Gesellschaft: Rosenstraße 1, 49838 Langen
Geschäftsführer: Martin vom Bruch
HRB 201543, Amtsgericht Osnabrück

Öffentliches Verfahrensverzeichniss MVB CONSULTING GMBH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I Geltungsbereich
1. Alle Verträge mit
MVB CONSULTING GMBH kommen ausschließlich auf der Grundlage dieser
Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung zustande.

2. Bestimmungen, die von diesen Bedingungen abweichen, bedürfen der schriftlichen Vereinbarung
bzw. der schriftlichen Bestätigung von MVB CONSULTING GMBH. Von diesen Geschäftsbedingungen
abweichenden AGB des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

3. Im kaufmännischen Verkehr gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch für alle künftigen
Geschäftsbedingungen, auch wenn Sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mündlich,
fernmündlich oder elektronisch erteilte Aufträge werden von MVB CONSULTING GMBH nur unter
Einbeziehung dieser AGB in der jeweils geltenden Fassung angenommen.

II Vertragsschluss

1. Soweit nichts anderes vereinbart ist, kommt ein Vertrag mit der Auftragsbestätigung durch MVB
CONSULTING GMBH oder mit der Ausführung der vom Kunden bestellten Leistungen durch MVB
CONSULTING GMBH zustande.

III SAP Hosting
1. MVB CONSULTING GMBH überni
mmt für den Kunden das Hosting sowie die Pflege des
vertragsgegenständlichen SAP-Systems auf eigenen Servern der MVB CONSULTING GMBH nach den
individuellen Vereinbarungen des geschlossenen Vertrages und dem darin enthaltenen Service-Level-
Agreement.

2. MVB CONSULTING GMBH sorgt für die Lizenzierun
g der vom Kunden bestellten SAP Software. Die
Einräumung der Nutzungsrechte erfolgt unter der Bedingung des rechtzeitigen und vollständigen
Ausgleichs der von MVB CONSULTING GMBH gestellten Rechnungen
.

3. Die für den Betrieb des vertragsgegenständlichen SAP-Systems erforderlichen Lizenzen werden von
MVB CONSULTING GMBH für die
Dauer des Vertrages bereitgestellt. Es gelten insoweit die
allgemeinen
Lizenzbedingungen der SAP AG.

4. Über das Hosting hinausgehende Dienstleistungen wie z. B. Beratung, Schulungen und Customizing
sind, soweit nichts anderes vereinbart ist, gesondert vom Kunden in Auftrag zu geben und werden nach
de
n von MVB CONSULTING GMBH angebotenen Preisen gesondert abgerechnet.

5. Nicht von der Pflege umfasst sind die Analyse und Beseitigung von Störungen und Schäden, die
durch höhere Gewalt, Feuer, Erdbeben, Hochwasser usw. oder durch Unfälle, Missbrauch oder
unsachgemäße Bedienung durch den Kunden verursacht werden. In gleicher Weise besteht keine
Instandsetzungsverpflichtung, wenn Schäden durch Eingriffe, Wartungs- oder Reparaturarbeiten bzw.
Änderungen von dritten Personen an den vertragsgegenständlichen Systemen ohne vorherige
Zustimmung von MVB CONSULTING GMBH dur
chgeführt wurden.

IV Zahlungsbedingungen
1. Monatlich berechnete Kosten für das Hosting und die Pflege des vertragsgegenständlichen SAP-
Systems sind vom Kunden im Voraus zu zahlen.

2. Sonstige Dienstleitungen werden nach deren Erbringung durch MVB CONSULTING
 GMBH in
Rechnung gestellt. MVB CONSULTING GMBH kann die Ausführung einzelner Leistungen von der
Zahlung eines angemessenen Vorschusses durch den Kunden abhängig machen.

3. Rechnungen von MVB CONSULTING GMBH sind ohne
Abzug 10 Arbeitstage nach deren Erhalt
fällig. Für jede notwendige Mahnung des Kunden kann MVB CONSULTING GMBH eine Mahngebühr
i.H.v. 5,0 EUR zzgl. MwSt. berechnen.

4. Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig
festgestellt, unbestritten oder von MVB CONSULTING GMBH aner
kannt worden sind. Die
Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts ist ausgeschlossen.

V Haftungsbeschränkung
1.
MVB CONSULTING GMBH haftet für Schäden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, nach dem
Produkthaftungsgesetz sowie beim Fehlen ausdrücklich zugesicherter Eigenschaften, wenn die
Zusicherung gerade bezweckt hat, den Kunden gegen die eingetretenen Schäden abzusichern, nach
den gesetzlichen Bestimmungen.

2. Verletzt MVB CONSULTING GMBH schu
ldhaft wesentliche Vertragspflichten, ist die Haftung
beschränkt auf den vertragstypischen, vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden und der Summe
nach auf 50.000,00 EUR.

3. Soweit der Kunde Unternehmer i.S.d. des § 14 BGB oder eine juristische Person des öffentlichen
Rechts ist, haftet MVB CONSULTING GMBH nicht für grobes Verschulden von
Erfüllungsgehilfen,
wenn diese vertragliche Nebenpflichten verletzt haben.

4. Der Kunde stellt
MVB CONSULTING GMBH von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf einer
rechtswidrigen Verwendung der vertragsgegenständlichen SAP-Systeme, insb. sich aus
datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen Streitigkeiten ergeben, die auf die Nutzung
des SAP-Systems durch den Kunden zurückzuführen sind.

VI Schlussbestimmung / Gerichtsstand
1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-
Kaufrechts (CISG).

2. Soweit der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder im Inland ohne
Gerichtsstand ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den zwischen den Parteien
geschlossenen Verträgen Lingen (Ems).
Ansprüche des kaufmännischen Kunden müssen nach diesem Vertrag innerhalb eines Jahres nach
ihrer Entstehung gerichtlich geltend gemacht werden, andernfalls sind sie verjährt.

Stand: 03/2008

 

 

         Jobs  Kontakt Impressum